Start Allgemein Ja, das gibt es! - Der Trick, der Sie dazu bringt, ins...

Ja, das gibt es! – Der Trick, der Sie dazu bringt, ins Fitnessstudio zu gehen.

Eine Schlüsselrolle beim Abnehmen und bei unserer Bereitschaft, Sport zu treiben, scheint laut einer neuen Studie darin zu liegen, dass das Hormon „Appetit“ eine Rolle spielen könnte.

Eine eingeschränkte Ernährung erhöht den Spiegel des Hormons Ghrelin, was wiederum die Stimmung für Bewegung erhöht. Dies geht aus einer im Journal of Endocrinology veröffentlichten Studie über Mäuse der Medizinischen Fakultät der Kurume Universität in Japan hervor.

Die Studie zeigt, dass zunehmende Mengen an appetogenem Ghrelin nach einer Fastenperiode die Mäuse dazu veranlassten, mit dem Training zu beginnen. Diese neuen Erkenntnisse deuten darauf hin, dass eine bessere diätetische Kontrolle, zum Beispiel die Einschränkung der Nahrungsaufnahme während der Mahlzeiten oder die Methode des intermittierenden Fastens, dazu beitragen könnte, dass übergewichtige Menschen eine effektivere Trainingsroutine aufrechterhalten, Gewicht zu verlieren und Vermeiden Sie schädliche Komplikationen wie Diabetes und Herzerkrankungen.

Essen eingeschränkt und regelmäßige Bewegung sind die beiden wichtigsten Strategien zur Vorbeugung und Behandlung von Fettleibigkeit. Die Erkrankung ist jedoch häufig mit sitzendem Leben und schlechten Essgewohnheiten verbunden. Infolgedessen kann es schwierig sein, einen regelmäßigen Trainingsplan einzuhalten, da das Training über einen längeren Zeitraum nicht möglich ist oder die Motivation fehlt. Ghrelin, oft als „Hungerhormon“ bezeichnet, regt durch seine Wirkung auf das Gehirn den Appetit an.

In dieser Studie, Dr. Yuji Tajiri und seine Kollegen untersuchten den Zusammenhang zwischen Belastungsniveaus und Ghrelin bei Mäusen. Die Futteraufnahme und der Lauf der Tiere auf dem Fitnessrad wurden zwischen zwei Gruppen von Tiermodellen verglichen. Die ersteren Mitglieder hatten freien Zugang zu Nahrungsmitteln, während die letzteren für eine begrenzte Zeit nur zweimal am Tag fütterten. Obwohl die beiden Gruppen eine ähnliche Menge an Futter konsumierten, liefen die Mäuse der zweiten Gruppe mit begrenzter Futteraufnahme signifikant länger.

Meerschweinchen, die gentechnisch so verändert wurden, dass sie bei eingeschränkter Ernährung kein Ghrelin produzieren, ernährten sich seltener als Mäuse, die freien Zugang zu Futter hatten. Dieser Befund konnte umgekehrt werden, wenn Mäusen Ghrelin verabreicht wurde. Außerdem liefen Mäuse, die freien Zugang zu Futter hatten und Ghrelin erhielten, viel länger. Diese Ergebnisse legen nahe, dass Ghrelin sowohl beim Appetit auf Essen als auch beim Appetit auf Bewegung eine wichtige Rolle spielen kann.

„Unsere Ergebnisse zeigen, dass Hunger, der die Ghrelinsekretion induziert, auch zu erhöhten Anreizen für freiwilliges Training führen kann, wenn die Fütterung eingeschränkt ist“, so Dr. Tajiri. „Folglich könnte eine gesunde Ernährung mit regelmäßigen Mahlzeiten oder Fasten auch die Motivation für Sport bei übergewichtigen Menschen steigern.“

„Diese Ergebnisse und früheren Berichte basieren auf Studien in Tiermodellen, und es sind viel mehr Studien erforderlich, um zu bestätigen, dass diese Wirkung von Ghrelin auch beim Menschen vorliegt. Wenn es in klinischen Studien bestätigt wird, schafft es nicht nur eine neue, kostengünstige und wirksame Methode zur Gewichtsreduktion, sondern schlägt auch eine neue therapeutische Anwendung für Arzneimittel vor, die die Wirkung von Ghrelin nachahmen. „

Dr. Tajiri und sein Team planen nun, weitere Studien durchzuführen, um diese Erkenntnisse beim Menschen zu bestätigen und zu untersuchen, wie Ghrelin auf das menschliche Gehirn einwirkt, um Nahrungsmittel oder Bewegungsmotive zu produzieren und mögliche reale klinische Vorteile für die Behandlung zu untersuchen Prävention von Fettleibigkeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Must Read

Die Anti-Aging-Frucht, die Cholesterin und Zucker reguliert

Früchte mit therapeutischer und Anti-Aging-Wirkung bieten dank ihrer Wirkung zur Regulierung des Lipidprofils zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Die Frucht des...

Ja, das gibt es! – Der Trick, der Sie dazu bringt, ins Fitnessstudio zu gehen.

Eine Schlüsselrolle beim Abnehmen und bei unserer Bereitschaft, Sport zu treiben, scheint laut einer neuen Studie darin zu liegen, dass das Hormon...

Was ändert sich, wenn Sie um 7 Uhr morgens trainieren?

Es ist die erste Studie, die die Wirkung von Bewegung mit dem Tagesrhythmus in Verbindung bringt Laut einer im...

Dies ist das Nummer 1 Geheimnis des Anti-Agings

Die Leber ist die größte reinigende und entgiftende Stelle im Körper. Wenn sie vorzeitig zu altern beginnt, zieht sie auch den Rest...

Warum Männer nicht müde werden, wenn sie auf ihre Kinder aufpassen

Männer sind weniger müde und gestresst, wenn sie auf ihre Kinder aufpassen als Frauen. Die Gründe dafür werden durch neue Forschungen analysiert